Schriftgröße: normal + groß + größer
 

Leih-Oma und Leih-Opa gesucht!

15.08.2017

Werden Sie Leihoma oder Leihopa!

Familie und Beruf ist oft mit Stress verbunden. Oft leben die leiblichen Großeltern kilometerweit entfernt. Gerade Alleinerziehende sind in ihrer verantwortungsvollen Aufgabe benachteiligt und brauchen Unterstützung.

Wir vermitteln Sie an hilfesuchende Mütter oder Väter!

 

„Leih-Oma/Opa“ oder „große Schwester/großer Bruder“ gesucht!

Im Auftrag einer Mama eines 9-jährigen Jungens suche ich ab September aus Gründen der Berufstätigkeit der Mutter - eine „Leih-Oma/Opa“ oder „große Schwester/großen Bruder“, die sich vorstellen könnten, den Jungen bis Mama nach Hause kommt, zu betreuen.

Die Betreuung müsste an manchen Tagen nach Absprache ab 15 Uhr sein, eventuell auch einmal bis in die frühen Abendstunden. Eine Aufwandsentschädigung möchte die Mama gern bezahlen. Weitere Absprachen sollen persönlich erfolgen. Bitte im MGH melden unter 06673-9180870.