Schriftgröße: normal + groß + größer
 

Haunetal war Prüfgemeinde des Landesrechnungshofes bei der Siedlungsstruktur Kommunen fordern Umsetzung der Empfehlungen

Marktgemeinde Haunetal, den 03.04.2019

Haunetal war Prüfgemeinde des Landesrechnungshofes bei der Siedlungsstruktur

Kommunen fordern Umsetzung der Empfehlungen

 

 

Im Zuge seiner 203. Prüfung „Haushaltsstruktur 2017: Siedlungsstruktur“ hat der Hessische Rechnungshof landesweit insgesamt 40 Kommunen ausgewählt und hinsichtlich der vorhandenen Siedlungsstrukturen miteinander verglichen. Der Hessische Rechnungshof ist eine oberste Landesbehörde. Er ist unabhängig und hat entsprechend der Hessischen Verfassung den Auftrag, die öffentliche Finanzkontrolle der Haushalts- und Wirtschaftsführung des Landes Hessen sicherzustellen. Dabei hat er auch die Aufgabe der überörtlichen Prüfung kommunaler Körperschaften.

 

Die Ergebnisse der Prüfung wurden im „Kommunalbericht 2018“ erörtert und veröffentlicht. Bei der Prüfung wurde erstmalig das mehrdimensionale Phänomen der Zersiedlung durch drei Indikatoren abgebildet und zu einem aussagekräftigen und praktikablen Gesamtmaß -dem Siedlungsindex- zusammengeführt. Wesentliche Grundlage zur Herleitung des Siedlungsindexes ist dabei das Verhältnis der Einwohnerzahl sowie der Siedlungs-/Verkehrsfläche zur Gesamtfläche der jeweiligen Kommune.