Schriftgröße: normal + groß + größer
 

Wie – geht - was - wann - weiter???

Aktuelles aus dem Mehrgenerationenhaus Haunetal –

Wie – geht -  was -  wann -  weiter???

Trotz anhaltender Corona-Pandemie läuft die Planung für zukünftige Angebote auf Hochtouren. Das neue Herbst-Winter-Programm wird viele neue Angebote und spannende Vorträge beinhalten. Gültig wird dieses ab Oktober 2020 sein, wobei einige Angebote, bereits früher wieder starten werden. Wie auch im letzten Jahr wird das Programm wieder zum Download auf den Homepages der Marktgemeinde und MGH sein, auf der Facebookseite des Mehrgenerationenhauses und in der Haunetal APP. Die Druckversion kann dann wieder an den Verteilstellen in der Gemeinde abgeholt werden. Selbstverständlich angepasst an die aktuellen Hygienebestimmungen, die dann aktuell sind.

So zum Beispiel wird der Kindersport für Kinder von 2-5 Jahre nach den Schulferien wieder starten. Diese Gruppe ist bereits voll und es gibt eine Warteliste für neue Kinder.

Die zwei Tanzworkshops auf dem Kirmesplatz in Rhina sind mit jeweils 10 Kindern auch voll ausgebucht. Leider ist nur so eine geringe Teilnehmerzahl möglich, denn bei schlechten Wetter geht es in den DGH-Saal in Rhina.

Das Drop In(-klusive), unser Angebot für Eltern mit Kindern von 0-3 in der Neukirchener Kita, startet ab dem 19.8. bei gutem Wetter auf dem Spielplatz der Kita von 15.30-17.30 Uhr. Anmeldungen sind erforderlich.

Die Smartphonesprechstunde findet seit geraumer Zeit per Skype statt, diese wollen wir ab August im Wechsel einmal online, einmal in Rhina durchführen. Das Senioren-Internet-Café wird ebenfalls ab 18.08.2020 wieder im Dorftreff starten. Begleitet wird es durch die neue Studentin der Sozialen Arbeit, Frau Vanessa Härtner, die ab August im MGH ein Praktikum absolvieren wird.

Ebenso wird auch die Homepage des Mehrgenerationen-hauses Haunetal bald im neuen Design mit neuen Kategorien noch informativer, als sie das jetzt aktuell ist.

Die Anmeldungen für den Einsatz des Bürgerbusses häufen sich, darüber freuen sich nicht nur die vielen Bürgerbus-fahrer/innen, die ausgebildet zum Teil schon im Einsatz sind, oder auch noch auf regelmäßige Tourenpläne warten, die aufgrund von Corona zur Zeit so nicht möglich sind. Montag bis Donnerstag zwischen 10-12 Uhr können die Fahrten für den Bürgerbus im MGH unter 06673-9180870 angemeldet werden.

Die Versorgung von Essen auf Rädern war ja dank unserer Fahrer/in und der Gaststätte Rustikana nie unterbrochen.

Durch den Einsatz eines Repeaters können nun auch die Jugendlichen im Jugendraum Rhina den WLAN-Gastzugang des Mehrgenerationenhauses nutzen.

Der Spielkreis für  Erwachsene startet am 18. August 2020 einen Testlauf. Sicherlich freuen sich die Teilnehmer auf ein baldiges Wiedersehen.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Wie – geht - was - wann - weiter???