BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild

Keine Infostände zur Kommunalwahl

CDU, SPD und GfH haben sich gemeinsam darauf verständigt, im diesjährigen Kommunalwahlkampf auf sämtliche Infostände – etwa auf dem Haunetaler Bauernmarkt oder vor Edeka Fürstenberg – 

zu verzichten. Aufgrund der aktuellen Situation rund um die Corona-Pandemie sollen so vermeidbare Kontakte reduziert werden. Angesichts eines stark eingeschränkten Schul- und Kitabetriebes sowie des gesamten öffentlichen Lebens wäre ein „normaler Wahlkampf“ in dieser Zeit das falsche Signal. Gleichwohl ermutigen CDU, SPD und GfH alle Bürgerinnen und Bürger von ihrem Wahlrecht Gebrauch zu machen und insbesondere die Möglichkeit der Briefwahl zu nutzen.

 

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Marktgemeinde Haunetal
Di, 09. Februar 2021

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Mehrgenerationenplatz in Neukirchen eingeweiht
Im Beisein von Landrat Torsten Warnecke ist der im Rahmen des Dorfentwicklungsproramm IKEK ...
Stellenausschreibungen
Die Marktgemeinde Haunetal sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt: - einen Sachbearbeiter ...