BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild

NEUE BAHNTRASSE FÜHRT NICHT DURCH WEHRDA!

Im Rahmen des Beteiligungsforums hat die Deutsche Bahn in der vergangenen Woche mitgeteilt, dass die neue Strecke Fulda-Gerstungen definitiv nicht über Wehrda verlaufen wird. „Die Variante scheidet aufgrund zu hoher geologischer Risiken aus. Ebenfalls werden auch alle Trassenvarianten die das künftige Abbaugebiet von K+S berühren, nicht weiterverfolgt“, informiert Bürgermeister Timo Lübeck nach der Online-Sitzung. Das nächste DB-Beteiligungsforum findet am 6. Oktober statt. Dort soll der Segmentvergleich für die verbliebenen Trassenvarianten vorgestellt werden. Informationen zum Projekt: www.fulda-gerstungen.de

 

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Marktgemeinde Haunetal
Mo, 05. Juli 2021

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Bericht des Gemeindevorstands
Einbringung Haushalt 2023