Schriftgröße: normal + groß + größer
 

Dorfentwicklung Haunetal – Diskussionen zu ersten Projektideen für die Zukunft von Haunetal gehen in die 2. Runde

15.10.2019

Dorfentwicklung in der Marktgemeinde Haunetal

Presseinformation

 

Dorfentwicklung Haunetal – Diskussionen zu ersten Projektideen für die Zukunft von Haunetal gehen in die 2. Runde

Am Montag, den 21. Oktober um 19:00 Uhr gehen die Diskussionen zur zukünftigen Entwicklung Haunetals im Dorfgemeinschaftshaus (DGH) Odensachsen im Rahmen des 2. IKEK-Forums weiter.

 

In den drei Arbeitsgruppen

  • Wohnen, Versorgung und Erreichbarkeit
  • Treffpunkte und Gemeinschaftsleben
  • Naherholung und Tourismus

werden Projektideen und wichtige Handlungsansätze diskutiert, abgewogen und auf die Bedürfnisse für Haunetal zugeschnitten.

Was bedeutet es z. B. für die Zukunft von Haunetal, wenn Baugrundstücke dem Markt nicht zur Verfügung stehen oder wenn sich Leerstände in bestimmten Bereichen ballen? Reicht ein kommunales Baugebot bei Grundstücksverkäufen, was kann ein Bauflächen- und Leerstandsmanagement bewirken und welche weiteren Ideen gibt es?

Und wenn wir was für das Klima tun wollen und auch jüngeren Menschen ermöglichen möchten, auch ohne Auto von A nach B zukommen, welche Radwege-Verbindungen brauchen wir dann hier im Haunetal und wie kann eine bessere Nutzung von Bus und Bahn oder Kombinationen aus Rad/Pedelec und Bahn erreicht werden?

Im Haunetal gibt es gute Treffmöglichkeiten, aber manche Dorfgemeinschaftshäuser sind sehr schlecht genutzt. Was könnte dort stattfinden oder macht es Sinn, das ein oder andere Haus anders zu nutzen. Und wie können wir Treffpunkte, die in der Gemeinde gut verteilt liegen attraktiver machen?

Wie können wir uns untereinander besser austauschen und vernetzen? Wer weiß was von wem? Und welche Fähigkeiten haben wir hier im Haunetal, um daraus was Neues entstehen zu lassen, z. B. im Rahmen von Führungen für Gäste oder einem Barfußpfad entlang eines Wanderweges. Wenn wir wollen, dass Haunetal bekannter wird, wo setzen wir dann als erstes an und wie machen wir das genau?

Wir laden Sie herzlich ein, diese und weitere Fragen auf dem 2. IKEK-Forum zu diskutieren

am Montag, den 21. Oktober um 19:00 Uhr
im Dorfgemeinschaftshaus Odensachsen.

 

Die aktive Mitwirkung der Bürgerinnen und Bürger, der Vereine, der Jugendlichen und anderer Gruppen, der Unternehmen und weiterer Institutionen ist das Herzstück des Prozesses. Alle sind herzlich willkommen!

 

Für weitere Informationen steht Ihnen Herr Schuhmann aus der Bauverwaltung für alle Fragen zur Dorfentwicklung und zur Erstellung des IKEKs in Haunetal zur Verfügung (Joerg.Schuhmann@haunetal.de, 06673/9210-17). Weitere Informationen finden Sie auch auf der Internetseite der Marktgemeinde Haunetal.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Dorfentwicklung Haunetal – Diskussionen zu ersten Projektideen für die Zukunft von Haunetal gehen in die 2. Runde