Schriftgröße: normal + groß + größer
 

DEN KOPF NICHT IN DEN SAND STECKEN!

Vereinsarbeit in Corona nicht planbar?! Wie soll es denn im neuen Jahr weitergehen? Können wir überhaupt planen? Was wird aus unserer Jahreshauptversammlung , „Fragen über Fragen“? !

 

DEN KOPF NICHT IN DEN SAND STECKEN!

 

Zwei Workshops im neuen Jahr im MGH in Rhina sollen Vereinen Lösungen anbieten und  unterstützen beim Entwickeln Corona-konformer Veranstaltungen, beim Digitalisieren der Vereinsarbeit für ein positives 2021!  Es gibt mehr Möglichkeiten als man denkt, kreativ sein wird belohnt!

 

15.02.2021 „Vereinsarbeit Digital“ Möglichkeiten und   Chancen                                           18.30-20.30 UHR

 

                 „Vereins-Aktivitäten planen in  Coronazeiten“  

Wiederholung in Planung!

 

Referent: Herr Jörg Dreismann aus Schauenburg, aktiv in der Vereins- und Vorstandsarbeit und Ehrenamtsförderung

 

Anmeldungen sind erforderlich aufgrund begrenzter Teilnehmerplätze. Diese Veranstaltung ist kostenfrei für die Vereine. Weitere Informationen und Anmeldung im MGH unter 06673-9180870 und unter .

 

 

Wir freuen uns auf 2 zukunftsweisende Veranstaltungen!

 

 

Bild zur Meldung: DEN KOPF NICHT IN DEN SAND STECKEN!