Schriftgröße: normal + groß + größer
 

2.000 Euro Unterstützung für Jugendarbeit der Haunetaler Sportvereine

Marktgemeinde Haunetal

Die vier Haunetaler Sportvereine, FC Wehrda, FC Neukirchen, SV Stärklos und der TTC Rhina, erhalten zur Unterstützung ihrer Jugendarbeit jeweils 500 Euro. Das Geld stammt aus dem persönlichen Budget von Peter Beuth, Hessischer Minister des Inneren und für Sport. Dabei handelt es sich um Erträge von LOTTO Hessen. Deren Überschüsse fließen in die Förderung von Sport, Kultur, Denkmalpflege und Umweltschutzprojekten. Um die Unterstützung hatte Haunetals Bürgermeister Timo Lübeck den Minister gebeten. „Aufgrund der Corona-Pandemie sind auch unseren Sportvereinen wichtige Einnahmen weggebrochen. Es freut mich deshalb sehr, dass dies durch die Hilfe aus Wiesbaden nun etwas kompensiert wird. Vor allem ist es aber auch eine Anerkennung für all diejenigen, die sich ehrenamtlich in der Jugendarbeit engagieren“, so Lübeck

 

Foto: Haunetals Bürgermeister Timo Lübeck freut sich über die vier Bewilligungsbescheide