BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
 

IKEK

Die Marktgemeinde Haunetal ist im Spätsommer 2018 mit allen Ortsteilen als Förderschwerpunkt in das Programm der Dorfentwicklung des Landes Hessen aufgenommen worden. Gemeinsam mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern wurde ein integriertes kommunales Entwicklungskonzept (IKEK) erstellt. Dieses Konzept beinhaltet die gesamtkommunale Entwicklungsstrategie für die Marktgemeinde. Neben einem Leitbild und Zielen sind in dem Konzept auch konkrete Projekte benannt, die es in den kommenden Jahren umzusetzen gilt. Die Lebensqualität in der Marktgemeinde soll durch die Förderung der Vielfalt der dörflichen Lebensformen sowie des bau- und kulturgeschichtlichen Erbes gestärkt werden.

 

An diese Konzepterstellung schließt sich seit Mitte 2021 eine sechsjährige Förderphase für öffentliche und private Vorhaben an. Der Dorfentwicklungsprozess wird durch Bundes- und Landesmittel gefördert.

 

Die fachliche Verfahrensbegleitung unterstützt die Kommune, die Steuerungsgruppe sowie die Akteure vor Ort bei der Umsetzung und Verstetigung des IKEK-Prozesses über den ganzen Zeitraum der Förderphase. Die fachliche Verfahrensbegleitung übernimmt das Büro regioTrend (Gießen) durch Frau Kirsten Steimel.

 

Einen Termin für eine kostenlose Privatberatung können interessierte Bürgerinnen und Bürger mit Herrn Karl-Dieter Schnarr vom Büro plusconcept vereinbaren.

 

Kontaktdaten

 

Regio Trend

plusconcept

Kirsten Steimel (Geschäftsführerin)

Alfred-Bock-Straße 49

35394 Gießen

Tel.: 0641 97190-146

E-Mail:

Link: www.regio-trend.de

Karl-Dieter Schnarr

Alte Mengsberger Straße 4

34613 Schwalmstadt

Tel.: 06691 21180

E-Mail:

Link: http://plusconcept.com